Studium für Menschen mit Fluchterfahrung an der EH Freiburg

Da viele Lehrkräfte und Beteiligte der Erstorientierungskurse gut vernetzt sind, möchten wir auf dieses Angebot hinweisen.

Die Evangelische Hochschule Freiburg ermutigt Menschen mit Fluchterfahrung, ein Studium in den Bachelorstudiengängen Soziale Arbeit, Pädagogik der Kindheit und evangelische Religionspädagogik/ Gemeindediakonie aufzunehmen. Sie hat dafür in einem Sonderkontingent bis zu zehn Studienplätze für Menschen mit Fluchterfahrung geschaffen.

Um gut in das Studium zu starten wird außerdem ein Vorkurs angeboten. Informationen zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung und die nötigen Unterlagen gibt es hier.
Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2020!

Hier ist noch ein kleiner Einblick in die EH Freiburg:

Hinweis: Mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von Youtube geladen. Youtube speichert dann Cookies auf Ihrem Computer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.