Einfache Sprache

Die einfache Sprache ist eine barrierearme Art des Schreibens und Sprechens, die sich unter anderem an Menschen mit Lernschwierigkeiten, kognitiven Beeinträchtigungen oder geringen Deutschkenntnissen richtet. Ziel ist es, komplexe Informationen verständlich und leicht zugänglich zu machen, indem lange Sätze, schwierige Wörter und komplizierte Grammatik vermieden werden. Die Ästhetik geht dabei aber nicht verloren. Auch sie spielt in der einfachen Sprache eine bedeutende Rolle.

Stattdessen werden kurze, prägnante Sätze, einfache Wörter und eine klare Struktur verwendet, um die Lesbarkeit und das Verständnis zu erleichtern.

Im Mittelpunkt der einfachen Sprachen steht immer der Empfänger.

Auf der Seite https://www.einfache-sprache.com/ finden Sie viele Informationen, wie die elf Grundregeln der einfachen Sprache im Überblick oder Beispiele, zum kostenlosen Download.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert